Baustelle zwischen Hämelerwald und dem Kreuz Hannover Ost

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Im Zuge der A 2 wird in der Zeit vom 1. Juni bis voraussichtlich 8. August zwischen der Anschlussstelle Hämelerwald und dem Autobahnkreuz Hannover Ost auf der Richtungsfahrbahn Dortmund die Fahrbahndecke aller Fahrstreifen und des Standstreifens erneuert. Die Bauarbeiten beginnen ab 10. Juni. Vorab wird die Verkehrsführung eingerichtet.

Die Fahrstreifen nach Dortmund werden verlegt – Foto: JPH

Unter Nutzung der Mittelstreifenüberfahrten werden die Überholfahrstreifen der Richtungsfahrbahn Dortmund auf die Richtungsfahrbahn Berlin verlegt und durch eine mobile Schutzwand vom Verkehr der Gegenrichtung getrennt. Bedingt durch diese Verkehrsführung stehen während der gesamten Bauzeit in Richtung Berlin und Dortmund drei Fahrstreifen zur Verfügung. Die Anschlussstelle Lehrte-Ost wird zeitweise gesperrt (siehe gesonderten SN-Bericht). Die Arbeiten werden unter Verkehr rund um die Uhr ausgeführt. Die Baulänge beträgt zirka 9,8 Kilometer.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, längere Fahrtzeiten sind einzuplanen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.