Baubeginn des „Fun Parks“ in Lehrte

15. Juni 2018 @

Nachdem der ehemalige Skater-Park am Kinder- und Jugendhaus Süd im vergangenen Jahr aufgrund von Schäden am Unterbau zum größten Teil abgebaut werden musste, soll die vorhandene Fläche in diesem Jahr in zwei Bauabschnitten umstrukturiert werden. Der Baubeginn des ersten Bauabschnittes steht nunmehr unmittelbar bevor: In der Zeit vom 18. bis 21. Juni soll die erste Bauphase umgesetzt werden. Es ist geplant, dass die späteren Nutzerinnen und Nutzer aktiv an der Umgestaltung mitwirken. In diesem ersten Bauabschnitt soll zunächst eine große „Fun Box“, eine Hauptattraktion für den zukünftigen Fun Park, entstehen.

Am Ende sollen alle auf dem Park fahren können – Foto: JPH/Symbolfoto

Mit der neuen Anlage wird der Nutzungsrahmen deutlich erweitert. Künftig sind neben Skateboards und Inlineskatern auch BMX-Räder und Scooter auf der Anlage zugelassen. Alle Lehrter Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die sich am Bau beteiligen möchten, können sich im Kinder- und Jugendhaus, Südring 30, 31275 Lehrte, Tel. 05132/584056, melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.