Abschluss der Führerscheinausbildung beim MBC Sehnde – neues Schulungsangebot „Funk“

14. September 2020 @

Die Teilnehmer des Sommerkurses der Bootsfahrschule des MBC Sehnde schlossen ihre Ausbildung zum Erwerb des Sportbootführerscheins See und Binnen am Freitag, 11.09.2020, erfolgreich ab.

Das Fahrschulboot für den nächsten Kurs 2021 bereit – Foto: H. Petersen/Archiv

Natürlich hatten bei der Ausbildung und Prüfung die Corona-Regeln erste Priorität. Deren Einhaltung konnte umfassend gewährleistet werden und somit stand einer Ausbildung nichts mehr im Weg. Es hatte sich im Vorfeld, bedingt durch Urlaubseinschränkungen und Home Office, ein großes Interesse am Erwerb des Bootsführerscheins gezeigt. Entsprechend schnell war der Lehrgang dann auch ausgebucht.

Und so verhält es sich auch mit dem bereits terminierten Frühjahrskurs im Jahr 2021, der am 16.02.2021 um 18.30 Uhr beginnt. Um allen Führerscheininteressenten bereits für das Jahr 2021 einen Überblick über die Themen geben zu können, findet am 13.02.2021 um 15 Uhr eine Info-Veranstaltung auf dem Gelände des MBC Sehnde statt.

Als zusätzliches Ausbildungsangebot bietet der MBC Sehnde nun auch einen Kurs für See- und Binnenfunk (SRC/UBI) an. Diese Ausbildung startet am Dienstag, 10.11.2020, ebenfalls im Vereinsheim des MBC Sehnde in der Gretenberger Straße 41. Umfangreiche Informationen zum Ausbildungsangebot des MBC Sehnde stehen im Internet. Zusätzlich können Anfragen über die E-Mailadresse fahrschule [at] motorboot-club-sehnde [dot] de gestellt werden.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.