ABC-Züge üben in Höver

19. April 2018 @

Im Zementwerk der Firma HolcimLafarge in Höver findet am Sonnabend, 28. April, zwischen 13.45 und etwa 16.30 Uhr eine Großübung der beiden ABC-Züge der Freiwillige Feuerwehr Region Hannover und der Berufsfeuerwehr Hannover statt. Die Übungslage sieht vor, dass an der Herstellungsanlage des Zements das Reduktionsmittel Ammoniak austritt und das Umfeld vergiftet.

Während der Übung wird regelmäßig die Luftbelastung gemessen – Foto: JPH

Dabei werden unter anderem permanent Luftmessungen vorgenommen, die auch im realen Einsatzfall die jeweilige Gefährdungs- und Ausbreitungslage ergeben würde. Anhand dieser Ergebnisse würde die Gefährdung der Bevölkerung bewertet und eventuell Evakuierungsmaßnahmen ergriffen. „Wir erwarten über 100 Feuerwehrleute und eine Vielzahl von Fahrzeugen“, so der Werksleiter Erik Jantzen, der den Ortsbürgermeister informierte.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.