Unfall in Hohenhameln verursacht Stromausfall im Ort

21. September 2020 @

Aufgrund eines Verkehrsunfalles am Freitag, 18.09.2020, um 17.20 Uhr ist es im Bereich Hohenhameln vereinzelt zu einem kurzfristigen Stromausfall bei privaten Haushalte gekommen. Dem war ein Verkehrsunfall vorausgegangen.

Die Fahrerin wurde verletzt – Foto: JPH

Eine 68-jährige Fahrerin ist mit ihrem Auto auf der Clauener Straße aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Danach ist sie mit einem Stromverteilerkasten zusammengestoßen und hat ihn beschädigt.

Durch den Zusammenstoß erlitt die Fahrerin Verletzungen und wurde mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht. Der Wagen war so beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Mitarbeiter des Stromkastenbetreibers Avacon wurden informiert und erschienen umgehend an der Unfallstelle. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Hohenhameln war ebenfalls zum Zeitpunkt der Unfallmeldung alarmiert worden und unterstützte durch die Absicherung und Absperrung der Unfallstelle.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.