Schlange in Tiefgarage entdeckt

30. September 2019 @

Einen spannenden Fund machte ein Mann in einer Tiefgarage am Sonnabend, 28.09.2019, um 16 Uhr in der Tempelhofer Straße in Langenhagen. Im Flur der Anlage fand er eine Königspython vor.

Schlange wurde „in Gewahrsam genommen“ – Foto: JPH

Das Tier war noch nicht ausgewachsen, sondern nur etwa 1,50 Meter lang. Der Finder informierte die Polizei, die wiederum die Feuerwehr alarmierte. Deren Tierrettung fing die Schlange ein und transportierte sie in die Tierärztliche Hochschule, wo sie derzeit artgerecht betreut wird. Den Besitzer der nicht giftigen Würgeschlange ist noch nicht ermittelt. Das Veterinäramt wurden ebenfalls über den Fund unterrichtet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.