Ortsfeuerwehr Rethmar pumpt Keller aus

1. Juni 2019 @

Die Feuerwehr Rethmar ist am Vatertag, 30.05.2019, um 23.30 Uhr in das Backhausfeld in Rethmar alarmiert worden. Von dort meldete der Hausbesitzer an die Regionsleitstelle einen vermutlichen Wasserrohrbruch in seinem Haus, der den Keller geflutet habe.

Der Keller wurde trockengelegt – Foto: JPH

Daraufhin wurde die Ortsfeuerwehr Rethmar in Marsch gesetzt und setzte im betroffenen Keller einen Wassersauger ein. Der Einsatz dauerte rund 40 Minuten und danach rückte die Feuerwehr wieder ab. Im Einsatz waren 20 Feuerwehrleute und zwei Fahrzeuge.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.