Kategorie durchsuchen »Leserbrief«

CDU-Ortsratsfraktion Wehmingen gegen gewünschtes Baugebiet

November 3, 2018Kommentare deaktiviert für CDU-Ortsratsfraktion Wehmingen gegen gewünschtes Baugebiet

Das von der Wehminger Ortsratsmehrheit beschlossene Baugebietsprojekt südlich der Landesstraße nach Wirringen findet im Ort nicht überall den gewünschten Anklang. So stellt sich die Wehmingen CDU-Fraktion deutlich gegen das Projekt und macht das jetzt deutlich in ihrer Stellungnahme in einem Leserbrief. Der Fraktionssprecher Hans Joseph Vorholt schreibt dazu: >>Die in der Ortsratsfraktion am 23. Oktober […]

Müllinger Ortsdurchfahrt bleibt Thema für die Bürger

November 1, 2018Kommentare deaktiviert für Müllinger Ortsdurchfahrt bleibt Thema für die Bürger

Einen Leserbrief erhielt die Redaktion zum Thema „Ortstermin in Müllingen: SPD begutachtet Verkehrssituation“ als „offenen Brief“. Sehr geehrter Herr Bürgermeister Lehrke ! Nach dem Neu-/Umbau der Müllinger Straße und der Aufhebung der Temporeduzierung auf 30 km/h hat sich die Ortsdurchfahrt durch Müllingen verkehrsmäßig zu  der m.E. gefahrvollsten im Sehnder Stadtgebiet entwickelt. Die Bevölkerung Müllingens und […]

Statt Klage lieber Deal mit der Wirtschaft

August 13, 2018Kommentare deaktiviert für Statt Klage lieber Deal mit der Wirtschaft

Einen weiteren Leserbrief erhielt die Redaktion zum Thema „Rat und Verwaltung halten das Verfahren für sicher – Assewasser kommt nach Sehnde. Doch, ich habe nicht nur prinzipiell, sondern grundsätzlich etwas dagegen! Und nein, ich glaube nicht an irgendeine Form der Transparenz.  Dieses Ergebnis ist nicht das, wofür ich ein Jahr lang gekämpft habe! Waren die […]

Rat ignoriert 2500 Unterschriften

August 11, 20181 Kommentar

Einen weiteren Leserbrief erhielt die Redaktion zum Thema „Rat und Verwaltung halten das Verfahren für sicher – Assewasser kommt nach Sehnde„. Nun wird es also kommen das Assewasser. Der Rat der Stadt Sehnde ignoriert die über 2500 Unterschriften seiner Bürger (über 10% der Wähler) und unternimmt nicht mal einen Versuch. Sei es wenigstens mit aufschiebender […]

Tief enttäuscht!

August 11, 2018Kommentare deaktiviert für Tief enttäuscht!

Einen Leserbrief erhielt die Redaktion zum Thema „Rat und Verwaltung halten das Verfahren für sicher – Assewasser kommt nach Sehnde„. Tief enttäuscht bin ich über den Beschluss des Verwaltungsausschusses, sich nicht weiter juristisch zu bemühen. Man hätte schon vor Monaten die rechtliche Situation prüfen müssen, auch unter dem Aspekt, dass das Assewasser möglicherweise nie sicher […]

Leserbrief zum Thema „Assewasser in den Schacht Bergmannssegen/Hugo“

Juli 23, 2018Kommentare deaktiviert für Leserbrief zum Thema „Assewasser in den Schacht Bergmannssegen/Hugo“

Einen sehr persönlichen Leserbrief erhielt die Redaktion zum Thema „Assewasser darf nach Sehnde – LBEG genehmigt Antrag„. Liebe K+S, Jetzt hast du es schwarz auf weiß: das Landesbergamt hat genehmigt, dass die Assewässer in Sehnde eingeleitet werden dürfen. Du hast es geschafft! Herzlichen Glückwunsch! Freust Du Dich? Ja, ich bin mir sicher, Du freust dich […]

Leserbrief zur „Einleitung von Sole aus der Asse“ in Sehnde

Juli 14, 2017Kommentare deaktiviert für Leserbrief zur „Einleitung von Sole aus der Asse“ in Sehnde

Am Dienstag, 18.07.2017, findet im Rathaus eine Sitzung des FA Stadtentwicklung mit dem Ortsrat Sehnde statt. Der Tagesordnungspunkt: Einleitung von Salzwasser aus der Schachtanlage „Asse II“ in den Schacht „Friedrichshall“ in Sehnde Eventuell bedarf es dazu eines Leserbriefs. Aber ich, als ehemaliger Ortsbürgermeister von Sehnde, möchte ganz einfach die Sehnder Einwohnerinnen und Einwohner auffordern, zu […]

Werden die südlichen Ortsteile der Stadt Sehnde vernachlässigt ?

Juni 19, 2017Kommentare deaktiviert für Werden die südlichen Ortsteile der Stadt Sehnde vernachlässigt ?

Werden die südlichen Ortsteile der Stadt Sehnde von der Entwicklung abgekoppelt? Diese Frage stellt sich Einwohner Hermann Schneider aus Bolzum in einem Leserbrief an die Sehnde-News und macht sich um das Aussehen des Ortes Sorgen – wobei er sich noch an bessere Zeiten erinnert. „Die ehemalige Gemeinde Bolzum hatte damals nur einen Gemeindebediensteten für die […]

Leserbrief zur Geschwindigkeit in der Mittelstraße

Oktober 28, 2016Kommentare deaktiviert für Leserbrief zur Geschwindigkeit in der Mittelstraße

Ein Leserbrief erreichte uns zur Geschwindigkeit in der Mittelstraße, von der Straße im Großen Freien bis hin zur Kirche. Das Thema stand auch bei der Sitzung des Ortsrates bezüglich des übrigen Bereiches der Mittelstraße auf der Tagesordnung. Unser Leser führt aus: „Das südliche Ende der Mittelstraße ist als Spielstraße ausgeschildert, das heißt ‚Schrittgeschwindigkeit‘. Aber 99 […]

„Ach Du kriegst die Tür nicht zu“ – MTV Rethmar leidet weiter

Oktober 22, 2016Kommentare deaktiviert für „Ach Du kriegst die Tür nicht zu“ – MTV Rethmar leidet weiter

Die Tür – richtiger, eine fehlende Tür – in der Sporthalle Rethmar sorgt nach wie vor für Unmut bei den Betroffenen. Noch immer ist „Freiluftduschen“ in der betroffenen Kabine angesagt. Da kann es ja fast tröstlich sein, dass in der Halle in den nächsten 14 Tagen nicht nur die Tür fehlt, sondern auch die Duschen […]

© 2018 Sehnde-News.