TVE Sehnde mit neuem Löwen auf der Brust

16. Juni 2018 @

Der Turnverein Eintracht Sehnde legt sich einen neuen Auftritt zu – mit allem was dazu gehört. Zusammen mit der Werbeagentur „Köpfe und Raketen“, kurz KNDR.team, aus Sehnde haben sich Anna Warneke und Gesa Kracke in den letzten Monaten Gedanken gemacht, wie man Logo, Homepage und Schriftstücke vom TVE ein wenig moderner gestalten kann.

Gesa Kracke (TVE), Michael Rust (TVE, 2. Vorsitzender), Ralf Marotzke (TVE, 1. Vorsitzender), Christoph Griethe (KNDR.team), Marcel Aue (KNDR.team) und Anna Warneke (TVE) (v.li.) mit dem neuen Logo – Foto: TVE

„Allein in der Handballabteilung haben wir aktuell drei verschiedene Logos auf unseren Textilien. Von Gemeinschaftsgefühl und Wiedererkennungswert kann man daher nicht sprechen“, so Warneke. Als dann noch die Planungen für das 125. Jubiläumsjahr 2019 dazukamen, sei die Idee gekommen, etwas zu verändern, berichtet Warneke. Durch Zufall sind die beiden Damen, die eigentlich nur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Handballabteilung zuständig sind, dann auf die Firma KNDR.team gestoßen und waren direkt beeindruckt.

Die zwei Gründer von KNDR.team, Marcel Aue und Christoph Griethe, luden sie in das Büro an der Peiner Straße ein, stellten sich vor und hatten sofort mehrere Ideen. „Nach den ersten Entwürfen und der vereinsinternen Vorstellung dieser, war schnell klar: Das wird was! Alle, die bis dahin noch skeptisch waren, ob man denn wirklich so viel verändern müsse, waren überzeugt, dass der neue Auftritt dem Image des TVE gut tut“, meint Kracke. Wichtig war dem Sehnder Verein, dass sich alle Abteilungen mit dem neuen Logo identifizieren können. KNDR.team nahm dies als Aufhänger und unterzog den Sehnder Löwen im alten TVE-Wappen einer Verjüngungskur: statt stehend mit vielen Schnörkeln besteht das neue Logo nun aus einem modernen, brüllenden Löwenkopf.

Am gestrigen Donnerstag, 14. Juni, fand die offizielle Übergabe der finalen Versionen des neuen Logos in den Räumlichkeiten von KNDR.team statt. Ralf Marotzke, 1. Vorsitzender des TVE, freut sich: „Das neue Logo drückt genau das aus, was wir uns in den nächsten Jahren auf die Fahne schreiben wollen: kraftvoll, laut und stark ins Jubiläumsjahr zu gehen. Am meisten freut mich, dass mit Gesa Kracke und Anna Warneke durch die Gestaltung des neuen Logos endlich zwei junge Mitglieder die Entwicklung des Vereins vorantreiben wollen. Die Ideen von KNDR.team waren dabei mehr als hilfreich – danke.“

In den nächsten Wochen werden nun die Homepage sowie alles Weitere Stück für Stück ins neue Design gebracht, so wird der TVE für das Jubiläum gut aufgestellt. Das neue Design ist nur eine Überraschung für alle TVE-Mitglieder. Im ganzen Kalenderjahr 2019 sind von den einzelnen Abteilungen verschiedene Aktionen geplant. Das Highlight soll ein großes Sommerfest werden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.