Zwei Fahrzeuge in Lehrte durch Unachtsamkeit beschädigt

Zu einem Unfall ist es am Dienstag, 18.05.2021, in Lehrte auf dem Rudolf-Petzold-Ring gekommen.

Unfall in Lehrte – Foto: JPH

Der Unfallverursacher, ein 49-Jähriger aus Schleswig-Holstein, vergaß vor Antritt der Fahrt die rechte geöffnete Klappbordwand seines Lastwagens zu schließen. Nach etwa 100 Metern Fahrt stieß die rund 1,50 Meter nach rechts herausragende Seitenklappe gegen einen neben der Fahrbahn abgestellten VW Crafter. Der wurde dadurch erheblich beschädigt erheblich und zog ihn gegen einen dahinter geparkten Volvo XC 90, der ebenfalls stark demoliert wurde. Beide beschädigte Fahrzeuge wurden abgeschleppt und die Halter informiert. Es entstand ein Sachschaden von etwa 45 000 Euro.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.