Zigarettendiebstähle im Abflugbereich des Flughafens Hannover

Seit Sonntag, 21.10.2018 ist es im Duty Free Shop in der Abflugebene des Flughafens Hannover am Terminal A zu mehreren Diebstählen von Zigaretten in hohen Mengen gekommen.

Die Bundespolizei war erfolgreich – Foto: JPH

Zwei Täter zeichnete die Bundespolizei dabei auf Video auf. Am Mittwochmorgen, 31.10.2018, sind die Täter durch Mitarbeiter des Shops dann erkannt und auf frischer Tat angehalten worden. Daraufhin erfolgte die Festnahme der beiden Männer. Bei ihnen handelt es sich um einen 35-jährigen litauischen und einen 30-jährigen moldawischen Staatsangehörigen. Ihnen werden jetzt von der Bundespolizei bislang fünf Taten am Flughafen Hannover zur Last gelegt. Weitere Taten an anderen Flughafen, unter anderem in Köln, stehen ebenfalls im Raum. Ein Richter entscheidet nun über einen Haftbefehl gegen die beiden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.