Zigaretten aus Ahltener Kiosk gestohlen

Vier bislang unbekannte Männer drangen nach Einschlagen eines Fensters am Dienstagmorgen gegen 3.15 Uhr in einen Kiosk in der Straße Zum Großen Freien in Ahlten ein. Dort stahlen sie Zigaretten im Wert von etwa 1000 Euro. Die Täter flohen dann zu Fuß in Richtung Breite Riede.

Für 1000 Euro verschwanden „Rauchwaren“ – Foto: JPH

Zeugen gaben gegenüber der Polizei an, dass die Männer mit schwarzen und blauen Kapuzenpullovern bekleidet waren. Einer der Täter wurde mit einer Größe von 1,60 Metern als auffällig klein beschrieben. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung blieb erfolglos. Die Täter flohen nach weiteren Erkenntnissen der Beamten im Anschluss vermutlich mit einem dunklen Personenwagen über die B 65 in Richtung Autobahn.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.