Wolf bei Salzgitter überfahren

Erneut ist ein Wolf bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Dieses Mal ist ein etwa einjähriger Wolf am Mittwoch gegen 22 Uhr in Salzgitter in der Industriestraße überfahren worden.

Der Wolf war etwa ein Jahr alt – Foto: JPH/Symbolfoto

Der junge Rüde mit dem Geburtsjahr 2017 und einem gewicht von rund 35 Kilogramm überquerte die Fahrbahn, als er vom Wagen einer 25-jährigen Frau erfasst wurde. Der Wolf verstarb an der Unfallstelle. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 1200 Euro.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.