Vom Airport in amtliches Gewahrsam

Erneut war für eine von der Justizbehörde gesuchte Person Schluss am Flughafen Hannover. Dort nahm die Bundespolizei am Montag, 01.10.2018, einen 37-jährigen Deutschen bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle seines Fluges aus Izmir/Türkei fest.

Die Bundespolizei hatte alles im Computer – Foto: JPH

Gegen den polizeilich schon in Erscheinung Getretenen bestand ein Untersuchungshaftbefehl. Er ist des gemeinschaftlichen gewerbs- und bandenmäßigen Betruges verdächtig, so die Polizei. Nach entsprechender Verhaftung erfolgte die Einlieferung in das Polizeigewahrsam Hannover zur Sicherung der Haftrichtervorführung.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.