Verkehrsunfall mit Totalschäden

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einem Unfall ist es am Sonnabend, 19.12.2020, um 11.55 Uhr auf der B 188 bei Uetze an der Abfahrt Burgdorfer Straße gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Beide Fahrzeuge waren Totalschaden – Foto: JPH

Ein 52-jähriger Polo Fahrer ist die B 188 aus Richtung Gifhorn kommend entlang gefahren. Dann beabsichtigte er in die Burgdorfer Straße zur Ortsmitte von Uetze abzubiegen. Beim Linksabbiegen übersah er jedoch den ihm entgegenkommenden 59-jährigen Scirocco-Fahrer, woraufhin es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Beide Unfallbeteiligten klagten danach über leichte Schmerzen durch die Sicherheitsgurte, verzichteten jedoch auf einen Transport ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 30 000

Euro geschätzt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.