Verkehrsunfall in Wassel

Verkehrsunfall in Wassel
Der Audi-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt - Foto: JPH

Zu einem  Verkehrsunfall ist es am Freitag, 06.01.2023, in Wassel auf der B 443 gekommen.

Gegen 7.40 Uhr ist ein 26-jähriger Fahrer eines Audi A 6 die B 443/Rethener Straße aus Sehnde kommend in Richtung Laatzen gefahren. Am Ortseingang von Wassel in Höhe der Großen Kampstraße verlor der Fahrer nach Polizeiangaben in einer Linkskurve vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Audi. Der hat sich daraufhin um 180 Grad gedreht. Dabei rutschte der Wagen  auf den Gegenfahrstreifen, wo zu diesem Zeitpunkt ein 64 jähriger Lastwagen in Fahrtrichtung Sehnde fuhr. Der Audi prallte mit dem Heckbereich gegen die Front des Lasters. Dabei entsteht laut Polizei an beiden Kraftfahrzeugen ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro. Der 26-Jährige Audifahrer ist beim Zusammenstoß leicht verletzt worden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.