Vandalismus im Bahnhof Hämelerwald

Zu einer Sachbeschädigung auf dem Bahnhof Hämelerwald ist es in der Zeit zwischen Freitag, 22.11.2019, 20 Uhr und Sonnabend, 23.11.2019, 9 Uhr gekommen.

2000 Euro Schaden gemacht – Foto: JPH

Dort haben bislang unbekannte Täter insgesamt drei Glasvitrinen in der Bahnhofsunterführung zerstört. Die Polizei fand nach eigenen Angaben im Umfeld Spuren von Alkoholflaschen, die auf die Täter hinweisen können, Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu der Sachbeschädigung machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.