Unfallflucht und Trunkenheit in Lehrte

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss ist es am Sonnabend, 10.10.2020, um 1.50 Uhr in Ahlten in den Maschwiesen gekommen.

Das Gerät zeigte 3,55 Promille – Foto: JPH

Ein 36-Jähriger ist mit seinem Motorroller von der Fahrbahn abgekommen und dann gegen den Bordstein geprallt. Dann ließ er den Roller zurück und entfernte sich vom Unfallort. Der Halter des zurückgelassenen Rollers wurde dann von der Polizei an seiner Wohnanschrift angetroffen. Dabei wies er laut Polizei unfalltypische Verletzungen auf und machte widersprüchliche Angaben. Ein dann folgender Atemalkoholtest ergab den Beamten zufolge einen Wert von 3,55 Promille.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.