Unfall auf der B 65 vor Ilten

Unfall auf der B 65 vor Ilten
Drei Fahrzeuge beschädigt - Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einem Unfall ist es am Freitagnachmittag, 09.09.2022, um 15.45 Uhr auf der B 65 vor Ilten gekommen. Dabei wurden ein Mercedes der A-Klasse, ein Peugeot sowie ein Skoda beschädigt.

Der 20-jähriger Fahrer eines Mercedes aus Peine überholte auf der B 65 zunächst einen Peugeot und dann einen Skoda, obwohl sich laut Polizei weiter vorn auf der Straße bereits ein Stau gebildet hatte. Beim Einscheren musste der 20-Jährige dann so stark abbremsen, dass die 29-jährige Fahrerin des überholten Peugeot aus Sehnde nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Dadurch fuhr sie auf den Skoda auf und schob diesen wiederum auf den Mercedes des 20-Jährigen davor. Alle drei Fahrzeuge wurden dadurch beschädigt.

Der 42-jährige Fahrer des Skoda aus Hannover wurde durch den Unfall leicht verletzt, eine Behandlung vor Ort lehnte er jedoch ab. Der Gesamtschaden kann seitens der Polizei noch nicht angegeben werden, er wird aber auf über 10.000 Euro vermutet.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.