Sehnderin verunglückt auf B 443

Sehnderin verunglückt auf B 443
Mit dem RTW kam die Fahrerin ins Krankenhaus - Foto: JPH

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montag, 07.11.2022, gegen 7.45 Uhr zwischen Lehrte und Sehnde gekommen.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Audi einer 42 Jahre alten Frau aus Sehnde von der Fahrbahn der B 443 ab. Beim Versuch, ihr Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bekommen, drohte sie, in den Gegenverkehr zu schleudern. Durch daraufhin erfolgtem Gegenlenken fuhr sie dann gegen einen Straßenbaum und blieb dort stehen.

Die Frau wurde dabei leicht verletzt und kam mit einem RTW in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.