Sachbeschädigung im Uetzer Freibad

Sachbeschädigung im Uetzer Freibad
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einer Sachbeschädigung im Uetzer Freibad ist es am Sonntag, 03.07.3033, zwischen 10 und 19 Uhr gekommen.

Im Bad an der Bodestraße 11 beschmierten bislang unbekannte Täter während der Öffnungszeiten des Naturerlebnisbades Uetze die Umkleide- und Toilettenkabinen in einer Sanitäreinrichtung des Freibades mit einem Edding-Stift. Die Farbschmierereien verursachten einen Schaden in Höhe von zirka 200 Euro. Der Vorstand des Fördervereins stellte Strafantrag. „Wir sind wirklich verärgert. Die Verursacher müssen zur Rechenschaft gezogen werden“, so der Vorsitzende des Fördervereins.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung geben können oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Uetze unter der Telefonnummer 05173/92 54 30 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.