Randalierer in Lehrter Wohnung leistet Widerstand

Randalierer in Lehrter Wohnung leistet Widerstand

Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Lehrter Bahnhofstraße meldeten am Sonnabend, 14.05.2022, 13.41 Uhr, einen Randalierer in seiner Wohnung, wobei der massiv sein Mobiliar zerschlagen solle.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten musste der Randalierer aufgrund seines aggressiven Verhaltens zufolge in einem psychischen Ausnahmezustand. Der wurde verstärkt durch die vermutliche Einnahme von Betäubungsmitteln und Alkohol. In seiner Wohnung wurden mutmaßliche Betäubungsmittel aufgefunden und beschlagnahmt. Der Mann leistete gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten leichten Widerstand. Es wurde niemand verletzt. Der Randalierer wurde anschließend zur medizinischen Betreuung in ein Klinikum gebracht.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.