Polizei weist auf Verkehrsbebehinderungen beim DFB-Pokalspiels am Mittwoch hin

Polizei weist auf Verkehrsbebehinderungen beim DFB-Pokalspiels am Mittwoch hin
Verkehrsbehinderungen bei der Anfahrt beachten - Foto: JPH

Das DFB-Pokalspiel zwischen Hannover 96 und Borussia Dortmund findet am Mittwoch, 19.10.2022, um 18 Uhr in Hannover in der Heinz-von-Heiden Arena statt. Anlässlich des Fußballspiels werden an diesem Tag mehrere Straßen rund um die Heinz von Heiden Arena gesperrt sein.

Am Spieltag sind ab 15 Uhr im Bereich des Stadions folgende Straßen für den Individualverkehr voll gesperrt: Arthur-Menge-Ufer, Robert-Enke-Straße, Beuermannstraße, Waterloostraße und Bruchmeisterallee. Das Befahren der Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Allee ist nur berechtigten Verkehrsteilnehmer gestattet. Vorab kann es im umliegenden Bereich des Stadions zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Autoreisende werden gebeten, diese Bereiche weiträumig zu umfahren und umliegende Park & Ride Parkplätze zu nutzen. Bestenfalls erfolgt die Anreise mittels öffentlichen Personennahverkehrs. Für weitere Informationen zur polizeilichen Betreuung des Fußballspiels nutzen Sie gern den Hashtag #H96BVB und das Profil @Polizei_H auf Twitter.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.