Motorradfahrer bei Mehrum leicht verletzt

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montag, 02.08.2021, gegen 16.40 Uhr in Mehrum. Dabei verletzte sich im Einmündungsbereich Ratsweg / Hauptstraße ein 17-jähriger Motorradfahrer leicht.

Der Biker hatte leichte Verletzungen – Foto: JPH

Laut Polizei übersah eine 37-jährige Autofahrerin vermutlich aus Unachtsamkeit beim Einbiegen auf die Hauptstraße den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Durch die Kollision stürzte der Kradfahrer zu Boden und musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3500 Euro.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.