Mehrfach gesuchter Straftäter stellt sich

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Ein 47-jähriger Mann ist am Sonnabenabend, 17.10.2020, auf der Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof erschienen. Gegenüber den Beamten gab er an, gesucht zu werden.

Die Bundespolizei nahm den Gesuchten fest – Foto: JPH

Nach dem wohnsitzlosen Mann wurde tatsächlich mit zwei Vollstreckungshaftbefehlen der Staatsanwaltschaften Celle und Hannover gefahndet, bestätigt die Polizei. Er muss noch insgesamt 632 Tage Rest-Freiheitsstrafe absitzen. Verurteilt worden war der in Celle geborene Mann demzufolge unter anderem wegen erpresserischem Menschenraubes, besonders schweren Raubes, Körperverletzung, Sachbeschädigung und mehrerer Fälle des gewerbsmäßigen Diebstahls.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.