Laube brennt in Burgdorf nieder

Eine auf einem Waldgrundstück an der Lehrter Straße in Burgdorf stehende Laube ist in der Nacht zum Sonnabend, 29.09.2018, in Brand geraten und vollständig zerstört worden.

Die Hütte konnte nicht gerettet werden – Foto: JPH

Ein 19-Jähriger alarmierte die Feuerwehr gegen 3.45 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen ist die auf einem Grundstück in einem Waldgebiet stehende Holzhütte aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten und dabei völlig zerstört worden. Ein in der Nähe stehendes hölzernes Gartenhaus wurde durch das Feuer ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit nicht beziffert werden, so die Polizei. In der kommenden Woche werden die Beamten des Fachkommissariats für Brandermittlungen den Brandort untersuchen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.