Keine Maske benutzt – dafür einen Haftbefehl gefunden

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einer Kontrolle im Zuge des Verstoßes gegen Corona-Regelungen ist es am Sonntag, 25.10.2020, gegen 5 Uhr in Hämelerwald in der Hermesstraße gekommen.

21-Jähriger in Lehrte ohne Maske aufgefallen – Foto: JPH

An einer Tankstelle in Hämelerwald bemerkte eine Polizeistreife des Polizeikommissariats in Lehrte an einer Tankstelle einen 21-jährigen Lehrter, der keine Mund-Nasen-Bedeckung trug. Daraufhin überprüften die Beamten den jungen Mann. Im Verlauf dieser Überprüfung stellten sie fest, dass der Mann zudem mit Haftbefehl gesucht wird. Daraufhin wurde er festgenommen und nach Haftbefehlsverkündung in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Bei der Überprüfung fanden die Beamten an der Tankstelle zudem noch einen Schlagstock, den der 21-Jährige verbotenerweise mit sich führte. Im Umfeld der Tankstelle wurden die Beamten schließlich noch auf ein beschädigtes Fahrzeug mit gebrochenem Außenspiegelglas aufmerksam. Auch dieser Schaden war nach ersten Ermittlungen der Polizei dem Festgenommenen zuzuordnen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.