Katalysator-Diebstahl in Dedenhausen

Katalysator-Diebstahl in Dedenhausen

Wieder haben Katalysator-Diebe zugeschlagen, dieses Mal in  Dedenhausen an der Straße Zum Bahnhof. Am Mittwoch, 23.11.2022, in der Zeit zwischen 5.40 und 20.10 Uhr haben bislang unbekannte Täzter auf dem dortigen Parkplatz den Katalysator eines silbernen Pkw VW Lupo abmontiert und gestohlen. Der Wagen war auf dem Parkplatz am geparkt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können oder Beobachtungen im Umfeld gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Uetze unter der Telefonnummer 05173/92 54 30 in Verbindung zu setzen.

Ältere Fahrzeuge bevorzugt

Diebe von Katalysatoren haben es auf die darin verbauten Rohstoffe wie Platin, Palladium und Rhodium abgesehen. Die Edelmetalle werden recycelt und auf dem Markt weiterverkauft. Besonders häufig sind ältere Pkw-Modelle betroffen. Bei diesen sind die Katalysatoren, anders als bei neueren Pkw, leicht zugänglich in der Mitte des Wagenbogens eingebaut. Täter bocken zum Abbau die Fahrzeuge auf und bauen die Katalysatoren innerhalb kürzester Zeit ab.

Bei Fahrzeugen jüngeren Datums werden die Katalysatoren sehr nah am Motor montiert und sind dort für die Diebe deutlich schwerer zu erreichen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.