Fünf Einbrüche am Wochenende in Lehrte

Fünf Einbrüche am Wochenende in Lehrte
Fünf Einbrüche am Wochenende - Foto: GAH

Fünf Einbrüche verzeichnete die Polizei in Lehrte am vergangenen Wochenende in der Stadt.

Die Reihe begann mit einem versuchten Einbruch in ein Wohn- und Geschäftshaus mit Zahnarztpraxis in der Goethestraße

Hier wollte ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen Donnerstag, 22.09.2022, 21 uhr und Freitag, 23.09.2022, 7.55 Uhr, durch Aufhebeln der Hauseingangstür in das kombinierte Wohn-und Geschäftsgebäude zu gelangen. An der Haustür ist durch zahlreiche Hebelspuren ein Schaden in Höhe von zirka 200 Euro entstanden. Der Täter konnte jedoch die Tür nicht öffnen und drang nicht ins Gebäude ein. Die Polizei nimmt an, dass die Zielrichtung die Zahnarztpraxis gewesen sein könnte.

Ebenfalls erfolglos versuchte in der Zeit zwischen Donnerstag, 22.09.2022, 23.30 Uhr und Freitag, 23.09.2022, 15.55 Uhr ein bislang unbekannter Täter in ein Einzelhandelsgeschäft in der Goethestraße einzudringen. Auch hier waren die Aufhebelversuche an der Geschäftstür und zwei Fenstern vergeblich und die Einbrecher blieb ausgeschlossen. Durch das Hebeln sind laut Polizei an der Tür und an den beiden Fenstern Schäden in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden.

In der Zeit am Freitag, 23.09.2022, zwischen 3.30 Uhr und 4 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter durch Aufhebeln der Haustür in ein Reihenmittelhaus im Claudiusweg zu gelangen. Doch er scheiterte an der Tür. Durch die Hebelversuche ist an der Haustür ein Schaden von etwa 1.000 Euro entstanden.

Auch ein versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus fand in der Zeit am Freitag, 23.09.2022, zwischen 5.15 Uhr und 5.30 Uhr wollte ein bislang unbekannter Täter

in der Feldstraße durch Aufhebeln der Hauseingangstür in das Mehrfamilienhaus zu gelangen. Durch die Hebelversuche ist an der Haustür ein Schaden in Höhe von zirka 300 Euro entstanden.

Im Kleingartenverein Rosenhain an der Goethestraße ist in der Zeit zwischen Sonntag, 18.09.2022, 17 Uhr und Freitag, 23.09.2022, 16.30 Uhr, ein Täter eine gartenlaube eingebrochen. Zuvor brach der unbekannter Täter den mit Vorhängeschloss gesicherten Riegel der Tür zur Gartenlaube auf. Dann durchwühlt er die Laube und stahl Elektrowerkzeuge und Multi-Media-Geräte im Wert von etwa 520 Euro. Insgesamt ist ein Schaden von fast 650 Euro entstanden. Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.