Fahren durch Sehnde ohne Führerschein

Fahren durch Sehnde ohne Führerschein
"Positiv" war der Fahrer - Foto: JPH

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle ist am Sonnabend, 05.11.2022, gegen 12.40 Uhr, ein 28-Jähriger aus Hohenhameln in Sehnde angehalten worden.

Dabei wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Desweiteren stand der Fahrer laut Polizei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.