Einsatz für die Sehnder Feuerwehr an der Nordstraße

Einsatz für die Sehnder Feuerwehr an der Nordstraße
Die Feuerwehr Sehnde war mit drei Fahrzeugen in der Nordstraße - Foto: JPH

Zu einem Einsatz ist die Sehnder Ortsfeuerwehr am Montag, 17.10.2022, an die Nordstraße in Sehnde ausgerückt. Dort hatte um 7.58 Uhr am Morgen die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Nach Eintreffen ging ein Trupp unter Atemschutz in den verqualmten Bereich vor und fand ein Körnerkissen, das in der Mikrowelle zu heiß gemacht worden war. Das hatte den Qualm verursacht und damit die Brandmeldeanlage aktiviert. Das Körnerkissen wurde gekühlt und der Raum mit einem Drucklüfter belüftet. Außerdem wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und dann die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Sehnde mit rund 16 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen, der Rettungsdienst und die Polizei.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.