Auto prallt bei Wirringen gegen Baum – Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt bei Wirringen gegen Baum – Fahrerin schwer verletzt
Mit dem RTW kam die Fahrerin ins Krankenhaus - Foto: JPH

Offensichtlich erste winterliche Straßenverhältnisse führten am Sonntag, 20.11.2022, zu einem Autounfall auf der Sarstedter Straße (L 410) zwischen Wehmingen und Wirringen Dabei ist eine 36-jährige Frau schwer verletzt worden. Ihr Wagen geriet auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei in Hannover befuhr die 36-Jährige aus Sarstedt am frühen Sonntagmorgen gegen 8.10 Uhr mit ihrem Smart ForFour die L 410 von Wehmingen kommend in Richtung Wirringen. Beim Durchfahren einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug auf der reifglatten Fahrbahn ins Schleudern und kam dabei nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte dann frontal gegen einen Baum und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.500 Euro. Die L 410 war für knapp zwei Stunden gesperrt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.