Auto in Sehnde gestoppt

Auto in Sehnde gestoppt
Das Messgerät zeigte am Ende 0,54 Promille - Foto: JPH

Zu einer Verkehrskontrolle ist es am Montagmorgen, 16.01.2023 , in Sehnde gekommen.

Gegen 5 Uhr fiel einer Polizeistreife der Fahrer eines Audi Avant auf der B 65 in Sehnde durch eine unsichere Fahrweise auf. Daraufhin stoppten sie den Wagen und nahmen vor Ort eine Atemalkoholkontrolle vor. Die ergab laut Polizei einen Wert von 0,54 Promille. Darüber hinaus ergab sich für die Beamten der Verdacht, dass der 52 Jahre alte Fahrer des Autos unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, sodass eine Blutprobe entnommen wurde.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.