Alkoholisierter Radfahrer verletzt sich bei Unfall in Uetze

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zum Unfall eines Radfahrers ist es am Sonntag, 18.10.2020, 8 Uhr in Uetze in der Burgdorfer Straße gekommen.

Der Radfahrer kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Ein 69-jähriger Uetzer wollte mit seinem BMW den Parkplatz eines Supermarktes an der Burgdorfer Straße verlassen. Hierbei übersah er einen 36-jährigen Mann aus Dedenhausen, der mit seinem Fahrrad den Radweg von rechts kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer stürzte und sich leichte Verletzungen am Kopf zuzog.

Der Radfahrer wurde mit einem RTW zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der Befragung des Radfahrers bemerkten die Polizeibeamten bei ihn nach eigenen Angaben  eine Alkoholisierung. Ein Atemalkoholtest ergab 3,86 Promille. Aufgrund dessen wurde dem Mann im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf zirka 500 Euro beziffert.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.