Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in Sehnde

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in Sehnde
Die neuen LED-Lampen sollen Wirringen erleuchten - Foto: JPH/Archiv
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Die Stadt Sehnde wird am Montag, 19.09.2022, mit der Montage eneriesparender LED- Straßenbeleuchtung in den Stadtteilen beginnen. Insgesamt werden zirka 1.500 vorhandene Straßenlaternen mit der äußerst energie- und CO2-sparenden Technik ausgerüstet, nachdem in den Jahren 2012 und 2013 bereits etwa1.700 Anlagen diesbezüglich umgebaut wurden.

Die Stadt Sehnde hat den Auftrag für die Umrüstung an ihr Tochterunternehmen, die Energieversorgung Sehnde GmbH (EVS) vergeben. Die wiederum bedient sich der Dienstleistung eines Energieversorgers. Bei der Umsetzung sollen unter anderem junge Auszubildende, die sich in der Facharbeiterausbildung befinden, eingesetzt werden.  Beginnen wird die Maßnahme in Wirringen in der Wirringer Straße um 9.30 Uhr.

Wie in der Ratssitzung am Donnerstag, 15.09.2022, auf Anfrage der Ratsmitglieder von der Verwaltung bestätigt wurde, werden allerdings die Anlieger – soweit zulässig – an den Kosten der Aktion beteiligt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.