Trickbetrüger: Stadtwerke Sehnde warnen vor falschen „Stadtwerke Mitarbeitern“

19. Juni 2020 @

Zwei bislang unbekannte Personen haben sich am Donnerstag 18.06.2020, in Sehnde als Stadtwerke Mitarbeiter ausgegeben. So versuchten sie, in ein Haus einzudringen. Die Hausbewohner reagierten jedoch richtig und riefen gleich die Polizei.

Mitarbeiter der Stadtwerke sind erkennbar und können sich ausweisen – Foto: JPH

Unter dem Vorwand, wegen eines Rohrbruchs schnell das Wasser im Haus abstellen zu müssen, haben sie versucht, sich Zutritt zum Gebäude zu verschaffen. Die Anlieger haben jedoch die Polizei verständigt, woraufhin die Betrüger flohen.

Die Stadtwerke Sehnde GmbH warnt davor, Unbekannte ins Haus zu lassen – vor allem wegen eins angeblich dringenden Notfalls. „Mitarbeiter der Stadtwerke kommen mit einem Dienstfahrzeug in typischem Stadtwerke-Design. Sie tragen mit Firmenemblem bestickte Dienstkleidung und weisen sich aus“, so der Geschäftsführer der Stadtwerke Sehnde, Frank Jankowski-Zumbrink. Anlieger, die sich unsicher sind, ob es sich um „echte“ Mitarbeiter der Stadtwerke handelt, können sich unter der Telefonnummer 05138/60 500. „Echte“ Stadtwerkemitarbeiter werden gerne warten und laufen Ihnen nicht einfach weg.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.