Sehnder Therapiezentrum bietet ab sofort Yoga an

20. September 2018 @

Yoga kann sich bei einer Vielzahl von Beschwerden positiv auswirken. Yoga kann zum Beispiel bei der Bewältigung von Stress, Nervosität, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Depressionen hilfreich sein.

In der Begegnungsstätte wird Yoga angeboten – Foto: JPH

Das Therapiezentrum Sehnde bietet deshalb nun unter Leitung der ausgebildeten Yoga-Trainerin Michaela Hütte Yoga in Einzel- und Gruppenkursen an. Das Angebot richtet sich an Neu- und Wiedereinsteiger. Der Gruppenkurs beginnt am Freitag, 19. Oktober 2018, im Therapiezentrum Sehnde an der Peiner Straße 17. Er umfasst zehn Termine zu eineinhalb Stunden. Beginn ist um 17 Uhr, die Kursgebühr beträgt 119 Euro. Wer nicht gerne an einem Kurs teilnehmen möchte, kann auch jederzeit eine Yoga-Einzelstunde mit der Dauer von 45 Minuten für 45 Euro buchen. Anmeldungen nimmt ab sofort das Therapiezentrum Sehnde unter der Telefonnummer 05138/61 47 14 entgegen. Dort sind auch weitere Informationen zum Thema „Yoga“ erhältlich.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.