Schulklassen besuchen das Regionalmuseum

18. Oktober 2018 @

Zwei Sehnder Schulklassen der Grundschule Breite Straße werden am kommenden Freitag, 19.10.2018, um 9 und 10 Uhr jeweils das Regionalmuseum Sehnde im Gutshof Rethmar besuchen. Dort werden sie sich die Ausstellung zur Vergangenheit der Stadt ansehen.

Die Freienfahne von 1863 im Regional-Museum – Foto: Regionalmuseum/Archiv

Im Rahmen ihres Sachkundeunterrichts besprechen die Kinder mit ihrer Lehrerin Annika Knauth-Pintag gerade die Geschichte des „Großen Freien“ und wollen sich dazu aus erster Hand informieren. Deshalb wird ihnen auch Jürgen Schröter in Original-Tracht der mittelalterlichen Zeit gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Erhard Niemann die Geschichte des besonderen Gebietes im Osten Hannovers erläutern und für Fragen zur Verfügung stehen: Information aus erster Hand gewissermaßen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.