Neue Spielgeräte in Sehnde auf öffentlichen Spielplätzen

15. Mai 2020 @

In den Zeiten der Sperrung hat die Stadtverwaltung Sehnde auf den öffentlichen Spielplätzen neue Geräte aufgestellt. Die Geräte sind jetzt für die Nutzung durch die Kinder freigegeben worden. Die neuen Geräte befinden sich auf vier der städtischen Spielplätze in Sehnde, Rethmar und Haimar.

Seillandschaft mit Rutsche an der Richarda-Huch-Straße – Foto: Stadt Sehnde

Haimar Spielplatz In der Wörth Korbschaukel
Rethmar Spielplatz Bodering Sandkasten
Rethmar Spielplatz Bodering Dreh-, Schaukel-, Wippgerät
Sehnde Spielplatz Am Rothbusch Korbschaukel
Sehnde Spielplatz Am Rothbusch Gurtsteg
Sehnde Spielplatz Am Rothbusch Doppelschaukel
Sehnde Spielplatz Ricarda-Huch-Straße Seillandschaft mit Rutsche

Die Spielgeräte und noch einige mehr wurden im Frühjahr aus Haushaltsmitteln des Jahres 2019 in Höhe von insgesamt 98 300 Euro beschafft und aufgestellt worden. Auf dem Bolzplatz in Evern stehen jetzt zwei vandalismussichere Bolztore, auf dem Spielplatz Bärenkampsgraben in Ilten ist ein Spieltrecker vorgefahren und auf dem Spielplatz Osterkamp in Rethmar gibt es ein kleines Karussell.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.