Mitgliederversammlung des FöV des Präventionsrates Sehnde

24. August 2019 @

In der Jahreshauptversammlung des Fördervereins (FöV) des Präventionsrates der Stadt Sehnde am 18. Juli 2019 begrüßte der Vorsitzende Olaf Kruse die anwesenden Mitglieder und berichtete über die Arbeit im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018.

2018 übergab der Präventionsrat einen Vollschutzanzug an die KGS – Foto: JPH/Archiv

Das Jahr verlief sehr ruhig. Die unter den Vorstandsmitgliedern in der Regel per E-Mail durchgeführte Kommunikation erwies sich wieder als effektiv und unkompliziert. In 2018 wurden insbesondere Vorhaben an den Schulen im Stadtgebiet Sehnde finanziell unterstützt: Workshops zu den Themen „Medienkompetenz“, „sexuelle Orientierung“, „pro Familia“,  und „Cannabisprävention“ gehörten ebenso dazu, wie die Finanzierung einer Vollschutzausrüstung für die Trainer im Rahmen des Projekts „Gewaltprävention“ an der KGS. Auch das wieder durchgeführte internationale Frauenfest hat eine finanzielle Unterstützung erhalten.

Die Arbeitskreise des Präventionsrates Sehnde beteiligten sich an der Aktion „Sehnde gemeinsam aktiv“ und waren zusammen mit dem Förderverein mit einem Stand beim Generationentag der Stadt Sehnde vertreten. Leider ist eine „Wiederbelebung“ des Arbeitskreises „Sucht“ noch nicht gelungen. An einer Mitarbeit Interessierte können sich gerne unter der E-Mail-Adresse FPR-Sehnde [at] web [dot] de beim Präventionsrat melden.

Nach der Entlastung des Kassierers und des Vorstands standen die turnusgemäß erforderlichen Vorstandswahlen an. Die im Vorstand bereits aktiven Mitglieder wurden jeweils ohne Gegenkandidaten und -stimme wiedergewählt. So blieb Olaf Kruse der Vorsitzende, Katharina Strauß seine Stellvertreterin, Burghard Weber der Kassierer, Almuth Gellermann ist weiterhin Schriftführerin und Regine Höft blieb Besitzerin. Die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2019 wird durch Brigitte Philippi und Stefan Bahls erfolgen.

Für Herbst 2019 ist ein weiteres Treffen aller Arbeitskreismitglieder des Präventionsrates zu einem Informationsaustausch geplant.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.