Klein Lobke hat kein Wasser

18. Oktober 2018 @

Die Purena Gmbh plant den Stadtwerken Sehnde zufolge, den Übergabeschacht für das Trinkwasser in Klein Lobke in der Nacht vom Mittwoch, 24.10.2018, auf Donnerstag, 25.10.2018, zu sanieren. Da die Arbeiten wegen des geringeren Wasserbedarfs in der Nacht erfolgen sollen, steht in der Zeit zwischen 21 und 7 Uhr kein Nutzwasser im Ortsteil zur Verfügung.

In Klein Lobke werden Arbeiten an der Wasserversorgung erfolgen – Foto: JPH

Bei einer Maßnahme wie dieser ist jedoch auch mit unvorhergesehenen Problemen zu rechnen, deshalb könnte der Ausfall der Versorgung auch länger andauern. Daher sollten sich die Einwohner von Klein Lobke rechtzeitig mit einer ausreichenden Menge Frischwassers versorgen und es für den Zeitraum der Arbeiten bevorraten – sicherheitshalber auch für den Frühstückskaffee.

Nach Anschalten der Wasserversorgung kann es allerdings noch zu Druckschwankungen und Eintrübungen des Wassers kommen. Die Trübungen sind nicht gesundheitsschädlich, versichern die Stadtwerke Sehnde. Fragen beantworten die Stadtwerke Sehnde unter der Telefonnummer 05138/60 500.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.