Wahlen und Ehrungen bei der Feuerwehr Bolzum

18. Februar 2015 @

Der Ortsbrandmeister Gerald Lehrke eröffnete am Sonnabend die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bolzum. Dort begrüßte er den Stadtbürgermeister Carl Jürgen Lehrke, die Ortsbürgermeisterin Dr. Silke Lesemann und ihren Stellvertreter Achim Liehe, Regine Höft als Mitglied des Stadtrates, den stellvertretenden Stadtbrandmeister Diethelm Huch und aus der Nachbarwehr Wehmingen den Ortsbrandmeister Hardy Fischer und seinen Stellvertreter Karsten Herbing. Außerdem viele fördernde Mitglieder und als wichtigstes die aktiven Kameradinnen und Kameraden der Ortswehr.

Ortsbrandmeister Gerald Lehrke (li.) mit den Geehrten und Beförderten seiner Ortswehr - Foto: Niels Koch

Ortsbrandmeister Gerald Lehrke (li.) mit den Geehrten und Beförderten seiner Ortswehr – Foto: Niels Koch

Die Ortsfeuerwehr verfügt laut Bericht von Lehrke über 32 aktive Mitglieder, 13 Mitglieder in der Altersabteilung, fünf Jugendliche und 13 Kinder in der Jugendfeuerwehr Bolzum/Wehmingen, sowie 177 fördernde Mitglieder. Zu insgesamt zwei Brand-, vier Hilfeleistungseinsätzen und zwei Übungen wurde die Ortsfeuerwehr Bolzum im Jahr 2014 alarmiert. Die Ortsfeuerwehr nahm außerdem an verschiedenen Veranstaltungen und Wettkämpfen teil und trug aktiv zur Gestaltung des Ortslebens bei.

Der Vorstand und die Geehrten des Fördervereins nach der Sitzung - Foto: Niels Koch

Der Vorstand und die Geehrten des Fördervereins nach der Sitzung – Foto: Niels Koch

Karsten Möhle wurde in seinem Amt als Sicherheitsbeauftragter bestätigt und für drei Jahre wiedergewählt. Aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Abteilung wurde Pia Kolb übernommen. Tessa Ruhkopf, Jannis Ruhkopf, Marvin Oelkers, Moritz Hauck und Nils Remmert wurden zu Feuerwehrmännern beziehungsweise Feuerwehrfrauen ernannt. Viola Koch und Gerald Lehrke wurden vom stellvertretenden Stadtbrandmeister für 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr ausgezeichnet, Achim Wolpert für 40 Jahre und Heinrich Busch und Gerhard Santer sogar für 50 Jahre Dienst in der Feuerwehr. Gerhard Santer war zudem 35 Jahre Atemschutzgeräteträgerwart in der Bolzumer Feuerwehr von 1969 bis 2004.

In der vorher abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Bolzum wurde Wolfgang Gümmer als erster Vorsitzender wiedergewählt. Alle anderen Mitglieder des Vorstandes wurden ebenfalls für die nächsten drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Die Mitglieder Klaus Brandes, Heinz Hoffmann, Siegfried Malinowski, Gerd Meyer und Hans-Josef Wirries wurden zugleich für die 40-jährige Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Bolzum geehrt.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.