Geschichte des Iltener Friedhofs: Vortrag zum Wandel der Bestattungskultur

Geschichte des Iltener Friedhofs: Vortrag zum Wandel der Bestattungskultur
Zum Tag des Friedhofs bietet die Kirchengemeinde Ilten eine Führung über ihren 150 Jahre alten Friedhof an – Foto: KG Ilten/Hornig
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Anlässlich des deutschlandweiten „Tag des Friedhofes“ und des 150. Jubiläums des neuen Friedhofes in Ilten lädt die Kirchengemeinde für Sonnabend, 17.09.2022, um 14 Uhr, alle Interessierten in die Friedhofskapelle auf den kirchlichen Friedhof in Ilten ein. So soll dieser Ort von Vergangenheit bis Gegenwart näher kennengelernt werden.

Nach einem Vortrag von Pastor Johann Christophers, in dem er über die Geschichte des neuen Friedhofs Ilten und vom „Wandel der Friedhofs- und Bestattungskultur“ erzählt, informiert der langjährige Vorsitzende des kirchlichen Friedhofsausschusses, Erich Kracke, zu Anlage und Aufbau des Friedhofes. Im Anschluss können Besucher an einer Friedhofsbegehung teilnehmen. Der Nachmittag schließt mit einer gemeinsamen Kaffeetafel im Gemeindehaus an der Kirchstraße ab.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.