Mitgliederversammlung des Vereins Unser Höver

Mitgliederversammlung des Vereins Unser Höver
Der Verein Unser Höver traf sich zur Mitgliederversammlung 2022 - Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zur Mitgliederversammlung am 09.06.2022 hatte der Heimatbund „Unser Höver“ ins Spritzenhaus am Schulhof eingeladen. Dort begrüßte der 1. Vorsitzende, Ernst Köhler, neben zahlreichen Mitgliedern, den Ortsbürgermeister Christoph Schemschat sowie die Ortsratsmitglieder Elisabeth Schärling und Uwe Eichelkraut. Außerdem waren Vertreter der örtlichen Vereine und Verbänd mit dabei. Er zeigte sich insbesondere erfreut, Dietrich Puhl begrüßen zu können, der aktiv in der Archivgruppe tätig ist.

Der Vorsitzende des Heimatbundes Niedersachsen, Heinz-Siegfried  Strelow, hatte die geplante Teilnahme an der Versammlung absagen müssen und ein Grußwort übermittelt, in dem er die Aktivitäten der Gruppe lobte und besonders die Schriftenreihe „Mehr als Mergel“ hervorhob.

Jahresbericht vorgelegt

Im Anschluss berichtete Ernst Köhler über den Verlauf der zehn Monate, die seit der letzten Mitgliederversammlung vergangen sind und die von erheblichen Einschränkungen geprägt waren. Auf den beliebten Grillabend wurde verzichtet, weil die Hygieneauflagen nicht eingehalten  werden konnten. Auch der Weihnachtsbaumverkauf musste Corona-bedingt ausfallen. Für dieses Jahr besteht die Hoffnung, dass er wieder stattfinden kann. Auf dem Brunnenplatz wurde zum Advent erneut ein Tannenbaum aufgestellt, für dessen Beleuchtung die Firma Lier sorgte.

Archivgruppe ist aktiv

Die Archivgruppe Heimatgeschichte hat ein weiteres Heft „Mehr als Mergel“ Nr. 9 erstellt, das druckfrisch in der Versammlung verteilt wurde.

Zurzeit wird eine Ausstellung vorbereitet, die sich mit 114 Jahren Zementproduktion in Höver beschäftigt und im Spritzenhaus und der Heimatstube zu sehen sein wird. Es ist geplant, diese Ausstellung am Freitag, 29.07.2022, zu eröffnen. Die geplante Drei-Tages-Fahrt nach Bamberg und Bayreuth ist nun schon zweimal verschoben worden. Eine Mitgliederbefragung soll klären, ob es sinnvoll ist, diese Fahrt im Jahr 2023 erneut zu planen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.