Herzlich willkommen im Waldbad Sehnde – bitte die Regeln beachten!

10. Juli 2020 @

Trotz der geltenden Einschränkungen ist das Waldbad seit Ende Mai für Sie da. „Wir haben uns ganz bewusst für eine Öffnung entschieden, um die Möglichkeit der sportlichen Aktivität und Freizeitgestaltung zu bieten. Die Besuchszahl ist dabei auf 250 Personen beschränkt.“, so die Stadtverwaltung.

Regeln im Waldbad einhalten, sonst droht Sperrung – Foto: JPH

Leider ist es aufgrund der Corona Pandemie und der damit verbundenen Gefährdungssituation zwingend erforderlich, strenge Regeln festzulegen und Maßnahmen einzuhalten, die Ihnen allen einen gewissen Schutz und Sicherheit bieten. Damit dies auch den Rest der Saison so bleibt und das Bad von möglichst vielen Gästen genutzt werden kann, sind alle auf Ihre Mithilfe angewiesen.

  • Halten Sie im Wasser, auf der Wiese und auf dem gesamten Gelände die geltenden Abstandsregeln ein (mindestens 1,5 Meter).
  • Beachten Sie die Absperrungen und Nutzungsbeschränkungen (Planschbecken, Sitzbänke, Duschen).
  • Folgen Sie den Hinweisen des Badpersonals.
  • Lassen Sie sich keine Speisen anliefern, sondern versorgen Sie sich selbst.
  • Denken Sie daran, dass Sie mit einer kürzeren Verweildauer unter Umständen anderen Menschen den Besuch des Waldbades ermöglichen.

Leider haben die ersten Wochen seit der Öffnung gezeigt, dass noch nicht alle Regeln eingehalten werden und manches nicht reibungslos funktioniert. „Wir bitten Sie dringend um Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme – im Sinne aller!“, appelliert die Stadtverwaltung. „Wir können den Betrieb des Waldbades in der jetzigen Form nur dann aufrechterhalten, wenn es eine Akzeptanz für Einschränkungen gibt.“

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.