Chirurgische Arztpraxis in Sehnde ist geschlossen – Nachfolger geplant

3. Juli 2019 @

Die chirurgische Arztpraxis von Dr. Thomas Lasinski in Sehnde in der Peiner Straße ist seit dem 21.062019 geschlossen. Das hat für viele Patienten, die von der Schließung überrascht wurden, einige Fragen aufgeworfen.

Arztpraxis in Sehnde geschlossen – Foto: JPH

Laut Bandansage der ehemaligen Praxis soll es aber eine Anschlussversorgung durch das OrthoCentrum Hannover-Laatzen geben. Dr. Robin Chudalla von der orthopädischen Gemeinschaftspraxis in Laatzen an der Würzburger Straße 15 hält die Übernahmeansage „zum 1.7.“ noch für verfrüht. Er bestätigt, dass sich die Praxis um die Übernahme beworben und eine mündliche Zusage erhalten hat, dass aber die verbindliche schriftliche Bestätigung noch aussteht – und das Verfahren wahrscheinlich erst Ende August/Anfang September endgültig abgeschlossen sein dürfte. Das OrthoCentrum hat ein Team aus Fachärzten für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin sowie physikalische und rehabilitative Medizin mit umfassenden Zusatzqualifikationen wie Chirotherapie, Osteopathie nach dem Faszien Distorsionsmodell, Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin.

„Natürlich haben die Patienten von Dr. Lasinski das Recht auf freie Arztwahl“, so Dr. Chudalla, „aber wir übernehmen nach der Genehmigung die weitere Betreuung gerne.“ Die dafür notwendigen Patientenakten und –unterlagen erhält das neue Team aber erst nach Abschluss aller Formalien. Dr. Chudalla bestätigte aber auch, dass die Praxis in Sehnde vom OrhoCentrum nicht wieder eröffnet werden wird.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.