Bewerberrückgang für städtische Stellen in Sehnde

Bewerberrückgang für städtische Stellen in Sehnde
Weniger Bewerbungen für Stellen bei der Stadt - Foto: JPH

Die Ausschreibungen der Ausbildungsplätze bei der Stadt Sehnde haben am 15.11.2022 begonnen, die Bewerbungsfrist endete am 15.12.2022. Es stehen zum 01.08.2023 zwei Ausbildungsplätze zum Verwaltungsfachangestellten und ein Ausbildungsplatz zum Gärtner zur Verfügung.

Dabei, so stellte der Bürgermeister im Stadtrat am Donnerstag, 22.12.2022, fest, gingen deutlich weniger Bewerbungen im Vergleich zu den Vorjahren ein. Für die Ausbildung zum  Gärtner meldeten sich nur sechs Bewerber und Bewerberinnen. Für die zwei Stellen als Verwaltungsfachangestellte interessierten sich lediglich 26 Personen. In den Jahren zuvor waren es laut Bürgermeister das Drei- bis Fünffache an Bewerbungen.

Die geeigneten Bewerber aus dieser Anzahl werden nun zu einem Online-Eignungstest eingeladen, der im Januar startet. Nach diesem Ergebnis werden dann die Einladungen zum Vorstellungsgespräch erfolgen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.