ADAC Geschäftsstellen in Niedersachsen ab Montag wieder länger geöffnet

22. Juni 2020 @

Die Geschäftsstellen des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt sind ab Montag, 22. Juni 2020, wieder länger für den Kundenverkehr geöffnet. Jeweils zwischen 10 und 16 Uhr von montags bis freitags sowie donnerstags von 10 bis 18 Uhr gibt es in Braunschweig, Göttingen, Hannover, Laatzen und Wolfsburg den Komplett-Service rund um die Mobilität – selbstverständlich mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen und unter Einhaltung der Abstandsregeln. Außer in Wolfsburg ist auch wieder sonnabends von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Der ADAC ist wieder voll erreichbar – Foto: JPH

Ob Mitgliedschaften oder Versicherungen, Reiseberatung oder -storno, Mitgliedergeschenk, Shopangebot oder technische Beratung, die ganze ADAC Palette ist wieder erhältlich. Wer Wartezeiten oder gar Warteschlangen umgehen möchte, kann sich bereits jetzt einen Termin holen. Die Terminvergabe ist von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter der Telefonnummer 05102/90 14 02 oder jederzeit online unter der E-Mailadresse videoberatung.adac.de möglich.

Auch die ADAC Vertretungen sind wieder geöffnet. Alle Informationen zu Adressen und Öffnungszeiten der ADAC Anlaufstellen gibt’s im Internet. In den ADAC Geschäftsstellen sind nach neuester niedersächsischer Corona-Verordnung weiterhin Schutzmasken zu tragen.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.