Wasserspende für städtische Bäume in Lehrte erbeten

26. Juli 2018 @

Die Trockenheitsperiode hält weiter an und verlangt auch dem Fachdienst Baubetrieb der Stadt Lehrte einiges ab. Täglich bewässern die Mitarbeitenden im gesamten Stadtgebiet viele Pflanzflächen sowie etwa 120 Jungbäume mit jeweils 150 bis 300 Litern.

Beim Wässern auch an die städtischen Gewächse denken – Foto: JPH

Die Jungbäume haben noch nicht so ausgeprägte Wurzeln und brauchen am dringendsten Wasser. Alle anderen Bäume gelangen aber auch immer schwieriger an Wasser. Deshalb ruft der Fachdienst Baubetrieb auch alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, bei der Bewässerung des eigenen Grundstücks auch die anliegenden städtischen Grünflächen zu berücksichtigen – und der Baubetrieb würde sich zudem über entsprechende Rückmeldungen freuen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.