Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Lehrte: Öffentlichkeitsbeteiligung beginnt

28. August 2020 @

Die Stadt Lehrte stellt derzeit einen Verkehrsentwicklungsplan auf, der inhaltliche Ziele, Strategien und Maßnahmen für die zukünftige Verkehrsentwicklung und die Gestaltung der Verkehrsinfrastruktur der nächsten 10 bis 20 Jahre festlegen soll. Zusammen mit dem integrierten Stadtentwicklungskonzept soll er als Grundlage für eine zukunftsweisende Stadtentwicklung dienen. Der Schwerpunk der zukünftigen Verkehrsentwicklung liegt auf dem Bereich Alltagsradverkehr, ohne jedoch die anderen Verkehrsarten auszublenden.

Öffentlichkeit soll mitwirken

Die Bürgerbeteiligung ist angelaufen – Foto: JPH

Insbesondere wird es darum gehen, möglichst konsensfähige Maßnahmen umzusetzen, die von der Öffentlichkeit mitgetragen werden und möglichst effektiv die Lehrter Verkehrsprobleme beheben oder zumindest mindern.

Um diesem Ziel möglichst effektiv näher zu kommen, sind nunmehr die Lehrterinnen und Lehrter gefragt. Neben der Teilnahme an Ortsrats- und Ausschusssitzungen besteht ab sofort die Möglichkeit, per Online-Beteiligung sein Meinungsbild zu bestimmten Verkehrsthemen abzugeben. Hierzu wurde ein Fragebogen entwickelt, der hier ausgefüllt werden kann. Ein entsprechendes Faltblatt bietet eine kurze Zusammenfassung. Damit können sich alle Interessierten über die wichtigsten Eckdaten des Verkehrsentwicklungsplanes informieren. Der vorläufige Endbericht ist auf der Homepage der Stadt Lehrte veröffentlicht.

So funktioniert das Mitmachen

Mitmachen digital:
Auf die Homepage der Stadt Lehrte gehen, diesen Link anklicken und den Fragebogen ausfüllen.
Vorher sollte man sich den Flyer durchlesen, der ebenfalls auf der Homepage zu finden ist. In der Zeit vom 28.08. bis 09.10.2020 ist die digitale Öffentlichkeitsbeteiligung freigeschaltet.

Mitmachen analog:
Der Fragebogen  sowie das Faltblatt liegen in der Zeit vom 31.08. bis 09.10.2020 in den Verwaltungsnebenstellen und im Bürgerbüro des Rathauses aus und können mitgenommen werden. Der Fragebogen ist spätestens bis zum 09.10.2020 ausgefüllt in den jeweiligen Verwaltungsnebenstellen oder im Bürgerbüro des Rathauses abzugeben.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.